Steaktasting – Fleisch in seiner besonderen Art kennen lernen!!!!

Es ist Zeit für ein Steaktasting!

Viele von uns kennen sie, die Grillseminare. Oftmals stehen sie ziemlich am Anfang der Entwicklung des eigenen Grillhobbies. Wir lernen viel über Grillmethoden, Gerichte oder die zum Einsatz kommende Grillhardware. Womit sich dagegen weniger Kurse beschäftigen, ist unser aller Grundlage, die Zutaten insbesondere das Fleisch. Dabei fällt und steht damit der Geschmack des Gerichtes, welches wir grillen. Immer mehr widmet man sich in letzter Zeit dem Geschmack von unterschiedlichen Rinderassen, aber auch spezielle Cuts werden in den verschiedenen Online Fleischversandshops angeboten. Doch was nehmen, wenn man noch nie in den Genuss eines speziellen Zuschnitts des Rindes gekommen ist? Vor ähnlichen Problemen steht man z.B. wenn es darum geht eine gute Flasche Rum oder Whiskey zu kaufen. Hier finden schon seit langer Zeit in sehr vielen Städten Verkostungen statt. Genau in diese Richtung stoßen wir GoGrillaz nun mit unserem Steaktasting.

 

 

Wir wollen zukünftig ein Ziel verfolgen, wir möchten den vielen Menschen in Sachsen-Anhalt und Umgebung, die sich für BBQ, Grillen oder Kochen interessieren, aber auch denen die den guten Geschmack von Lebensmitteln schätzen, eine Anlaufstelle für Fleisch in seiner besonderen Art geben. Hierfür haben wir uns zusammengesetzt und vorerst zwei Kurse geplant, die ziemlich weit weg von der üblichen Fleischwahl beim Grillen sind. Dazu muss gesagt werden, dass insbesondere in Sachsen-Anhalt die Auswahl im Bereich Fleisch beschränkt ist. So gibt es nur ein paar wenige Anbieter, die klassisches trocken gereiftes Fleisch anbieten. Möchte man dazu besondere Cuts oder Rinderrassen grillen, bleibt einem oft nur der Weg in die Metro oder der Online-Fleischversand (was in keiner Weise negativ bewertet sein soll, da wir mit vielen Anbietern außerordentlich gute Erfahrungen gemacht haben). Die zwei Kurse, mit denen wir im Bereich Steaktasting starten werden haben die Namen: Steaktasting – Cuts und Steaktasting – Deluxe.  Beide Kurse möchten wir euch im Folgenden kurz vorstellen.

Steaktasting – Cuts

Zusammengefasst passt der folgende Slogan wohl am besten, um den Inhalt dieses Kurses zu beschreiben. Denn nicht nur ein Rücken kann entzücken. Dieser Kurs zeigt die unterschiedlichen Genussbereiche des Rindes auf. Hierdurch ist es möglich, auch unterschiedliche Texturen und Geschmäcker, die das Fleisch eines Rindes in sich trägt, zu vergleichen. Einige Cuts waren bis vor kurzem vollständig aus den Angeboten und Theken der Metzger verschwunden. Insbesondere durch den amerikanischen Markt, aber auch durch das Rückbesinnen auf vergessene Zuschnitte, kann man wieder eine weitreichende Auswahl treffen, welcher Cut auf dem Grill landet. Insgesamt wird während des Kurses ca. 400 Gramm Fleisch pro Person verkostet. Dazu gehören die fünf unterschiedliche Cuts Outside Skirt, Rib Eye, Hanging Tender, Roastbeef und Flap Meat. Brot, Dips, Saucen und Salat sowie Bier, Wein und Softdrinks sind im Steaktasting – Cuts inklusive.

Steaktasting – Deluxe

Fleisch ist nicht Fleisch, dass wird sicherlich schon in den vorangegangenen Absätzen deutlich. Und auch bei Fleisch kann man es vermutlich auf die Geschmacksspitze treiben. Der Kurs Steaktasting – Deluxe versucht genau dies zu erreichen. Wir möchten unsere Besucher mit auf eine Reise zu den feinsten Fleischarten aber auch Veredelungsmethoden der Welt nehmen. Dry Aged ist wahrscheinlich vielen ein Begriff und einige haben sicherlich auch schon ein Dry Aged Stück genießen können. Aber da geht noch mehr. Ob das japanisches Wagyu mit einer wunderschönen Marmorierung oder das Luma Beef Hereford “Grass Fed” wo zur traditionellen Reifung am Knochen noch die Verfeinerung durch einen speziellen Edelschimmelpilz dazukommt, die Spanish “Old Cow” Rubia Gallega die mit 5 bis 15 Jahren ein deutlich längeres Leben hat und sich durch ihr markantes gelbes Fett auszeichnet oder dem Iberico Schwein mit seinem markanten Geschmack, der so wenig an Schwein erinnert. Der Curs Steaktasting – Deluxe wir den Fleischhorizont definitiv erweitern. Auch in diesem Kurs sind Brot, Dips, Saucen und Salat sowie Bier, Wein und Softdrinks inklusive.

Die Kurse sollen ab März 2019 regelmäßig stattfinden. Die genauen Zeitpunkte und Informationen wann welcher Kurs durchgeführt wird, werden wir auf unserer Seite via Shopfunktion kommunizieren. Anmeldungen werden ab dem 01.01.2019 möglich sein. Somit heißt es ab 2019 auf zu neuen Genussufern mit dem GoGrillaz Steaktasting.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*